Dauerhaft stellvertretende Kitaleitung (m/w/d)

Das Bistum Speyer zählt zu den ältesten deutschen Bistümern und wurde vor mehr als 200 Jahren neugegründet. Es umfasst die Pfalz und den Saarpfalz-Kreis. Aktuell leben hier ca. 500.000 Katholiken.

Im Bischöflichen Ordinariat im Speyer (zentrale Verwaltungsbehörde) und den 70 Pfarreien arbeiten viele Tausend Haupt- und Ehrenamtliche in Gemeinden, Kindertagesstätten, Schulen und weiteren Einrichtungen.

Die Katholische Kirchengemeinde Hl. Hildegard von Bingen Dudenhofen sucht ab sofort für ihre 4-gruppige Kindertagesstätte St. Marien in Römerberg Heiligenstein eine/n dauerhaft stellevertretende Leitung (m/w/d) mit 39,00 Wochenstunden unbefristet. Die Einrichtung bietet 95 Plätze für Kinder im Alter von 2-6 Jahren.

Sie möchten sich beruflich verändern und unsere Kita Mitgestalten? Dann bereichern Sie unser innovatives Team mit Ihrer Persönlichkeit und Kompetent!

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Kitaleitung in administrativen und organisatorischen Tätigkeitsfeldern
  • Mitverantwortung für die organisatorische Steuerung der Einrichtung als dauerhafte Vertretung der Kitaleitung
  • Zusammenarbeit mit dem Träger und Kooperationspartnern
  • Die spannenden und verantwortungsvolle Aufgabe, unsere Konsultationsarbeit zu begleiten und mitzugestalten
  • Weiterführung des Qualitätsmanagements der Kita nach den KTK-Qualitätsstandards

Ihre Qualifikation:

  • Pädagogische Kompetenz und mehrjährige Erfahrung als pädagogische Fachkraft
  • Engagement und Organisationsfähigkeit, unser Konzept im pädagogischen Alltag maßgeblich mitzugestalten
  • Eigenmotivation, Gestaltungs- und Entscheidungsfreude
  • Kommunikationsstärke und Flexibilität
  • Verantwortungsvolle und engagierte Persönlichkeit
  • Aufgeschlossenheit und Spaß an der Arbeit im Team
  • Optimalerweise Fort- und Weiterbildungen im Bereich Organisation und Leitung
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche und die Bereitschaft, die Einrichtung im Sinne des christlichen Bildungsauftrages zu unterstützen
  • Aktueller Impfstatus

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Eine enge und produktive Zusammenarbeit
  • Regelmäßige Fortbildungen, pädagogische Tage im Team, qualifizierte Fachberatung
  • Gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Attraktive Vergütung und entsprechende Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritas-Verbandes e.V.
  • Betriebliche Altersvorsorge (KVZK)
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr