Erzieher/in (m/w/d) - St. Elisabeth, Neustadt - TZ 18,6 WoStd

Die Katholische Kirchengemeinde Hl. Theresia von Ávila, Neustadt, sucht zum nächst möglichen Termin für ihre Kath. Kindertagesstätte St. Elisabeth in Neustadt, eine/n

Erzieher/in (m/w/d)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (18,6 Std./Woche, davon 8,6 Std. befristet bis 30.06.2022 mit der Option auf Verlängerung).


In der Einrichtung werden 65 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.



Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung gemäß der Fachkräftevereinbarung des Landes Rheinland Pfalz
  • fundierte fachliche und pädagogische Kenntnisse
  • hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zur engagierten Zusammenarbeit mit Leitung und Trägerbeauftragten, mit Verantwortlichen der Pfarrei und mit den Eltern
  • eine vom christlichen Glauben getragene pädagogische Einstellung und die Fähigkeit, diese weiterzuvermitteln
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)
  • 

Wir bieten:

  • eine Teilzeitstelle mit 18,6 Wochenstunden - davon 10 WoStd. unbefristet und 8,6 Wo Std. befristet für die Dauer des Übergangs in die Betreuungsformen des neuen Kitagesetzes des Landes Rheinland-Pfalz bis zum 31.07.2022 mit der Option auf Verlängerung.
  • einen Anstellungsträger, dem die pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte ein seelsorgerisches Anliegen ist.
  • ein Haus, in dem die christliche Religionspädagogik im Alltag gelebt wird.
  • ein gutes, kommunikatives Miteinander in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • ein Arbeitsfeld, in dem es Freude macht, mit Kindern zu arbeiten
  • eine Vergütung und entsprechende Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritas-Verbandes e.V.