Sekretär/in - St. Franziskus Schule, Kaiserslautern (m/w/d)

Das Bistum Speyer zählt zu den ältesten deutschen Bistümern und wurde vor mehr als 200 Jahren neugegründet. Es umfasst die Pfalz und den Saarpfalz-Kreis. Aktuell leben hier ca. 500.000 Katholiken.

Im Bischöflichen Ordinariat im Speyer (zentrale Verwaltungsbehörde) und den 70 Pfarreien arbeiten viele Tausend Haupt- und Ehrenamtliche in Gemeinden, Kindertagesstätten, Schulen und weiteren Einrichtungen.


Die Diözese Speyer sucht für St.-Franziskus-Gymnasium und Realschule Kaiserslautern

zum 01.08.2022 eine/einen

 

Schulsekretärin/Schulsekretär  (m/w/d)

(Teilzeit – 82% - 32 Stunden/Woche, unbefristet)

 

Die St.-Franziskus-Schulen sind Mädchenschulen in der Trägerschaft des Bistums Speyer. Im Schul­sekretariat werden die vielfältigen Verwaltungsaufgaben beider Teilschulen bearbeitet, Infor­ma­tio­nen gesammelt und weitergeleitet und damit Schulleitung, Kollegium und Schülerinnen unterstützt.






Ihre Aufgaben:

§  Allgemeine Sekretariatsaufgaben zur Entlastung der Schulleitung

§  Datenpflege im Schulverwaltungsprogramm

§  Formularerstellung

§  Pflege der Schülerinnen- und Mitarbeiter*Innenakten

§  Unterstützung bei der Schulbuchausleihe

§  Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung



Ihre Qualifikation:

§  abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich

§  Erfahrungen im Sekretariat wünschenswert

§  sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, Excel)

§  Grundkenntnisse Finanzbuchhaltung, Buchungsabläufe

§  Bereitschaft und Fähigkeit, sich in Verwaltungs- und Buchhaltungsprogramme einzuarbeiten

§  aufgeschlossenes und freundliches Auftreten gegenüber jungen und erwachsenen Menschen

§  Engagement und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

§  Belastbarkeit

§  Team- und Kommunikationsfähigkeit

§  Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

§  Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche, zum Beispiel nachgewiesen durch ein pfarramtliches Zeugnis



Wir bieten:

§  geregelte, planbare Arbeitszeiten

§  vielfältige Tätigkeiten in einem engagierten Team

§  ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld

§  eine betriebliche Altersversorge und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

§  ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

 

Die Vergütung erfolgt nach kirchlichem Arbeitsvertragsrecht in Anlehnung an TVöD (EG 6) in der gültigen Fassung